Anzeige

National

Riesige Blockfahne und Pyroshow bei Capo Lehmis vorletztem Heimspiel

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 21. November 2017
Quelle: imago

Bei der 2:1-Niederlage im Montagsspiel der zweiten Liga gegen den 1. FC Kaiserslautern hießten die Dresdner eine riesige Blockfahne mitsamt Pyrotechnik. Capo Lehmi heizte dem Stadion vom Rasen aus ein.

Bereits vor einigen Wochen kündigte Dynamo Dresdens Capo Stefan „Lehmi“ Lehmann seinen Rückzug als Vorsänger zum Ende der Hinrunde an. Beim vorletzten Heimspiel heizte er das Stadion jetzt noch einmal vom Rasen ein. Anschließend wurde eine riesige Dynamo-Blockfahne gehisst und dazu ordentlich Pyrotechnik gezündet.

Anzeige