Anzeige

National

„Rhein-Main vereint gegen RB“

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 24. Juli 2015
Quelle: imago

Morgen startet der FSV Frankfurt gegen RB Leipzig in die neue Zweitligasaison. Dabei können die Frankfurter möglicherweise auf unerwartete Unterstützung von den Rängen hoffen.

Anzeige

Auf diversen Facebook-Seiten macht derzeit die Nachricht die Runde, dass neben den FSV-Fans auch Anhänger anderer Vereine zum Bornheimer Hang kommen werden, um den FSV Frankfurt im Spiel gegen den ungeliebten Verein aus Leipzig zu unterstützen. Es ist die Rede davon, dass sich unter dem Titel „Rhein-Main vereint gegen RB!“ Fans der Vereine Eintracht Frankfurt, Darmstadt 98, Kickers Offenbach, Mainz 05 und Wehen Wiesbaden an der Aktion beteiligen. Auch die Ankündigung einer offenbar Eintrachtnahen Kneipe, bei Vorzeigen einer Eintrittskarte für das Spiel einen „traditionellen Äbbelwoi auf´s Haus“ zu bekommen, könnte möglicherweise den ein oder anderen Fan zum Stadionbesuch bewegen.