Anzeige

National

Revierderby: Friedliche Anreise der Schalker Fans

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 25. März 2014
Quelle: imago

Die Polizei ist mit der Anreisephase zum Revierderby insgesamt vollauf zufrieden. So seien bislang keine körperlichen Auseinandersetzungen bekannt geworden. Zudem hätten Schalker und Dortmunder Fans vor allem in Zügen und im Bahnhofsbereich auf das Abbrennen von Pyrotechnik verzichtet. Auch die am Dortmunder Bahnhof erfolgte Fantrennung der insgesamt 12.500 angereisten Anhänger beider Lager sei erfolgreich verlaufen, vermeldete die Bundespolizei am Abend. Ein zwischenzeitlich gesperrter Personentunnel führte zu Behinderungen im Berufsverkehr, was bisher schon die mit Abstand schlimmste Nachricht des Abends ist.

Anzeige