Anzeige

National

Regensburger Fanbus in Osnabrück angegriffen

Autor: Robin Schwitzer Veröffentlicht: 06. Oktober 2014
Quelle: Jeronimo Ort

Am vergangenen Samstag traf in der 3. Liga der VfL Osnabrück in der heimischen osnatel-Arena auf den SSV Jahn Regensburg. Bereits vor der Partie wurden Ultras beider Vereine in der Innenstadt gesichtet. Nach dem Spiel kam es zu einem Angriff auf einen Regensburger Fanbus seitens der Osnabrücker. 

Die Polizei war im Vorfeld der Begegnung gut vorbereitet, da das Spiel schon in der letzten Saison zu Ausschreitungen zwischen Anhängern von Osnabrück und  Regensburg führte und konnte vor dem Spiel Ultras von Heim- und Gast-Mannschaft in der Innenstadt rechtzeitig ausfindig machen und so eine gegenseitige körperliche Auseinandersetzung verhindern.

Die Osnabrücker Ultras begaben sich zu Fuß zum Stadion, die Regensburger wurde polizeilich begleitet. Während des Spiels erhitzen zahlreiche gegenseitige Provokationen die Gemüter in beiden Kurven.

Anzeige

Nach Spielende wurde der Reisebus der Regensburger Anhänger laut Polizeiangaben von circa 15 Osnabrücker Fans angegriffen und mit Glasflaschen beworfen. Die Täter flüchteten danach in den Hasepark. Dabei entstand ein Sachschaden von 4000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen des Angriffs auf den Reisebus und bittet um Hinweise unter 0541-3272619.

 

rs