Anzeige

National

RB-Fans statten ihrem Team einen Trainingsbesuch ab

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 05. Mai 2015
Quelle: imago

Das Projekt Bundesliga-Aufstieg muss RB Leipzig nach der Niederlage beim FC St. Pauli am vergangenen Wochenende wohl auf die nächste Saison verschieben. Nicht trotzdem, sondern gerade deshalb hatte der Vorsänger des Klubs gestern jedoch dazu aufgerufen, der Mannschaft bei ihrer Trainingseinheit am Dienstag einen Besuch abzustatten.

Über 300 Fans sind nach Angaben des Zweitligisten dem Ruf gefolgt und haben das Team in voller Montur mit Gesängen gefeiert. Zwar beabsichtigte der RB-Capo zwar durchaus, die Mannschaft mit der Aufwartung für die verbliebenen Spiele zu motivieren – von einem Durchmarsch träume er aber nicht mehr. Entsprechend das Motto des Ausflugs: „Zweite Liga ist schön, wir wollen noch nicht gehn!“

 

   

Unser Capo Sebastian appelliert an alle RBL-Fans, die Mannschaft morgen beim Training zu unterstützen. „Servus Freunde…

Posted by RB-Fans.de on Montag, 4. Mai 2015