Anzeige

National

Rassistischer Vorfall auf der Dynamo-Mottofahrt

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 18. Mai 2017
Quelle: imago

Nach wie vor sorgt der Camouflage-Auftritt der Fans von Dynamo Dresden in Karlsruhe für Diskussionen. Befeuert werden könnte diese nun durch ein Video, das rassistisches Verhalten einiger Dynamo-Fans dokumentiert.

Anzeige

In dem Clip auf der Facebook-Seite „Ultrapeinlich“ ist zu sehen, wie Dynamo-Fans an einer Raststätte auf einen vorbeiradelnden Dunkelhäutigen mit „Neger aufm Fahrrad“-Gesängen reagieren. Dabei handelt es sich um einen Song der Rechtsrock-Band „Die Lunikoff-Verschwörung“, deren Sänger Michael Regener bereits wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung und Volksverhetzung im Gefängnis saß.

In einer Stellungnahme zum Auftritt in Karlsruhe hatten die Ultras Dynamo und die aktive Fanszene der SGD den Vorwurf rechtsextremer Tendenzen beim Fanmarsch deutlich zurückgewiesen.