Anzeige

National

Randale vor dem Spiel BVB II gegen Hansa Rostock

Autor: Sören Stephan Veröffentlicht: 26. Oktober 2014
Quelle: imago

Um 14 Uhr sollte das Spiel zwischen BVB II und Hansa Rostock in der Roten Erde angepfiffen werden. Nach Informationen der RuhrNachrichten wurde der Anpfiff nach Zwischenfällen auf 14:40 Uhr verschoben.

Die Polizei ist zu dem Spiel mit einem Großaufgebot angerückt, um die beiden Fanlager möglichst voneinander zu trennen. Laut RuhrNachrichten sollen BVB-Fans den Rasen gestürmt haben, als die Rostocker Fans am Stadion eingetroffen sind.

Mittlerweile sollen die BVB-Fans wieder zurück in den Block gebracht worden sein.

Dieser soll nach neuesten Informationen allerdings geräumt werden. Zudem sollen aktuell die Personalien aller anwesenden BVB-Fans aufgenommen werden.

Update: Anpfiff wurde auf 15:30 Uhr verschoben. Polizei räumt aktuell noch den BVB-Block.

Update II: Die ersten BVB-Fans werden mittlerweile wieder ins Stadion gelassen.

Hier die aktuellsten Meldungen im Verlauf:

 

Anzeige

st