Anzeige

International

Pyrotechnik und eine riesige Zaunfahne beim Klassiker Feyenoord-Ajax

Autor: Mirko Lorenz Veröffentlicht: 29. Oktober 2015
Quelle: imago

Gestern Abend traf Feyenoord Rotterdam im Pokal auf Ajax Amsterdam. Beim 1:0 Heimsieg zeigten die Fans eine riesige Blockfahne, außerdem wurde viel Pyrotechnik eingesetzt.

Vor dem Spiel wurde zunächst eine riesige Blockfahne ausgerollt. Danach kam es zum Einsatz von Pyrotechnik. Dabei wurden auf den Tribünen vereinzelt Rauch- und Leuchtelemente gezündet. Außerdem wurde Pyrotechnik unter dem Dach gezündet, wie im nachfolgenden Video zu sehen. Die Vermutung, dass dieses Feuerwerk vom Verein organisiert wurde liegt Nahe.

Pikant, denn Gästefans sind unter anderem wegen des Einsatzes von Pyrotechnik nicht erlaubt. Beim Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften einigte man sich 2009 aus Sicherheitsgründen auf Gästefans zu verzichten. Aufgrund von Ausschreitungen beim Pokalfinale in der letzten Saison wurde diese Sperre für Ajax um weitere drei Jahre verlängert.