Anzeige

National

Poptown supportet weiterhin die Profis des HSV

Autor: Sören Stephan Veröffentlicht: 19. August 2014
Quelle: imago

Die Ultragruppen des HSV gehen ab dieser Saison getrennte Wege. Wie die Chosen Few bereits am 1. Juli auf ihrer Homepage bekannt gaben, werden sie die ausgegliederte Profiabteilung des Vereins nicht weiter unterstützen. Poptown dagegen kündigte nun per Flyer beim Pokalspiel in Cottbus an, weiterhin die Profis des HSV zu supporten.

Um dies offenkundig zu machen, präsentierte sich Poptown geschlossen beim Auswärtsspiel in Cottbus und supporteten das Team des HSV.

Im Gästeblock der Hamburger wurden Pyro und Rauchtöpfen gezündet und ein Banner präsentiert, auf dem „Wir bleiben“ zu lesen war.

Anzeige

Hier der Flyer von Poptown, der in Cottbus vor dem Spiel verteilt wurde:

st