Anzeige

National

Polizei zieht erfreuliche Derby-Bilanz

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 26. März 2014
Quelle: Peter Roj

Nachdem bereits die Anreise völlig störungsfrei verlief, ist auch der Heimweg der Schalker Fans vom gestrigen Revierderby in Dortmund ohne Zwischenfälle abgelaufen. Das Fußballspiel habe an diesem Abend im Mittelpunkt gestanden, urteilte die Polizei bereits am späten Dienstagabend. Man sei sogar hochzufrieden.

Anzeige

„Mein Lob gilt den vielen Polizeibeamten, die ein gutes Konzept souverän umgesetzt haben, aber auch den Fans beider Lager, die uns tatkräftig unterstützt haben. Viele Fans lobten das auf Fantrennung angelegte Anreisekonzept, da es offensichtlich ein verstärktes Sicherheitsgefühl vermittelte“, glaubt Dortmunds Polizeipräsident Gregor Lange.  Zudem bemerkte er, dass möglicherweise auch der „deutlichere Schwerpunkt auf Kommunikation mit den Fußballfans“ gewirkt habe. Vielleicht ja ein guter Ansatz für künftige Einsätze.