Anzeige

National

Polizei verbietet HoGeSa-Demo in Hannover

Autor: Sören Stephan Veröffentlicht: 07. November 2014
Quelle: Youtube-Screenshot

Verschiedenen Medieninformationen zufolge hat die Polizei wegen befürchteter Ausschreitungen die für den 15. November in Hannover geplante HoGeSa-Demonstration verboten.

Für diesen Freitag war ein Gespräch zwischen dem Organisator der HoGeSa-Demo und der Polizei geplant. Da dies kurzfristig abgesagt wurde, wurde dem Organisator das Demo-Verbot auf schriftlichem Weg mitgeteilt, erklärt Hannovers Polizeipräsident Volker Kluwe. Der Anmelder habe nun bis Anfang nächster Woche Zeit, sich zu dem Verbot zu äußern.

Anzeige

Trotz des Demo-Verbots richtet sich die Polizei darauf ein, dass am 15.11. vereinzelt Hooligans nach Hannover reisen werden. „Wir werden vorbereitet sein“, sagte Kluwe.

 

st