Anzeige

National

Paderborn muss Gästekontingent beinahe halbieren

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 16. Juni 2014

Der SC Paderborn muss sich nicht nur sportlich mächtig strecken, um den Anforderungen der 1. Bundesliga gerecht zu werden. Das bekommen demnächst auch die Gästefans zu spüren.0

Anzeige

Organisatorisch müssen die Verantwortlichen noch ein einigen Schrauben drehen: Während die erste Vorverkaufsphase für Dauerkarten anläuft, hat der Aufsteiger nun bekanntgegeben, dass künftig nur noch 10 Prozent des Gesamtkontingents für Gästefans zur Verfügung stehen wird. Da die Benteler-Arena insgesamt gerade einmal 15.000 Zuschauern Platz bietet, gehen künftig also nur noch 1.500 statt wie bisher 2.629 Karten an die auswärtigen Anhänger. Damit hat der SC Paderborn eine Auflage der DFL erfüllt.

Paderborner Fans, die bisher ihren Platz in Block T hatten, müssen sich zudem auf einen Umzug einrichten: Durch die Bereitstellung neuer Medien-Arbeitsplätze fallen dort einige Sitzplätze weg. Alle Informationen zum Dauerkartenvorverkauf gibt es hier.