Anzeige

National

Paderborn erlebt Run auf Heimspielkarten

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 01. April 2014

SC Paderborn gegen Düsseldorf, Greuther Fürth, Sandhausen und Aalen. Kein Scherz: Wer eine dieser vier Begegnungen des Plötzlich-Aufstiegskandidaten in der Benteler-Arena sehen möchte, ist dringend angehalten, sich rechtzeitig um Karten zu bemühen. Die Ostwestfalen erleben in den letzten Wochen – dem sportlichen Erfolg sei Dank – einen regelrechten Run auf ihre Heimspiel-Tickets.

Anzeige

Für das Fortuna-Spiel am kommenden Freitag sind sogar bereits über 10.000 Tickets über den Tisch gegangen. Den Vorverkauf für Dauerkarten wirdt der Zweitligist trotz großer Nachfrage erst nach dem Saisonende starten. Nicht zuletzt wissen die Paderborner ja selbst noch nicht, in welcher Liga sie spielen werden. Wie in der Vergangenheit werden Dauerkarten-Inhaber und Mitglieder, die bis zum 11. Mai 2014 in den SCP eingetreten sind und ihren Beitrag bezahlt haben, ein Vorverkaufsrecht bekommen.