Anzeige

News

„Organspende ist Herzenssache“

Autor: Lukas Schäfer Veröffentlicht: 07. Mai 2015
Quelle: imago

Am Freitag empfängt Fortuna Düsseldorf den VfR Aalen. Die AOK Rheinland/Hamburg und die Deutsche Stiftung Organspende wollen mit einer besonderen Idee das Thema Organspende ins Fußballstadion bringen.

Die AOK Rheinland/Hamburg und die Deutsche Stiftung Organspende sind die Partner im „Aktionsbündnis Organspende im Rheinland“. Am kommenden Heimspiel der Fortuna gegen den VfR Aalen soll das Thema Organspende in die Welt des Fußballs gebracht werden. Wie die Rheinländer mitteilten, „wird der Organspendeausweis mit dem Fortuna-Logo bedruckt und beim Heimspiel gegen den VfR Aalen am Freitag im Stadion verteilt“.

 

Anzeige

Um Fragen rund um das Thema Organspende „direkt im Stadion“ klären zu können, wird ein Beratungsstand im Umlauf der ESPRIT-Tribüne zwischen den Blöcken 1 und 3 sowie einzelne Berater rund ums Stadion zur Verfügung stehen. Diese können alle Gesundheitsthemen beantworten. Wer bereits im Besitz eines Ausweises der „Fortuna-Sonderkollektion“ sei, solle ihn einfach an Freunde und Bekannte verschenken.

Die Fans der Fortuna können sich „am Spieltag ihre persönliche Fortuna-Autogrammkarte mit eigenem Namen sichern“. Außerdem können sie einen Retrofußball im Stil der WM 1954 mit den Unterschriften der aktuellen Fortuna-Profis gewinnen. Als Gesundheitspartner der Fortuna bietet die Krankenkasse vor dem AOK-Familienblock zusätzlich die Möglichkeit, gegen Charlison Benschop anzutreten. Der Gewinner erhält ein von „Charlie“ Benschop unterschriebenes Trikot.