Anzeige

National

Montagspremiere: RB Leipzig macht gute Quote

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 07. Oktober 2014
Quelle: By Philipp (Flickr: Leipzig von oben: Zentralstadion) [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons

Das erste Mal ist selten schön, für RB Leipzig und den 1. FC Heidenheim aber wenn schon nicht sportlich, so doch zumindest in der Außenwirkung ein klarer Erfolg. 1,04 Millionen Menschen sahen am Montagabend die Übertragung des Topspiels der 2. Bundesliga zwischen den beiden Aufsteigern, für die der ungewohnte Spieltermin eine Premiere bedeutete.

Anzeige

Ein vergleichsweise durchaus vorzeigbarer Wert. Wie der Branchendienst Meedia berichtet, holte das Spiel damit immerhin 1,04 Millionen Zuschauer ab und erreichte zur Primetime um 20.15 Uhr am Montag sogar Platz eins unter den sogenannten „kleinen“ Sendern.