Anzeige

National

Mit Choreo: Nürnberg-Fans feiern ihre Stadien

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 17. April 2018
Quelle: imago

Mit einer Choreografie im Gästeblock feierten die Fans des 1. FC Nürnberg am vergangenen Sonntag beim Auswärtsspiel in Ingolstadt ihre bisherigen Heimspielstätten. Auf großen Wimpeln würdigten sie zunächst die ehemaligen Spielstätten Deutschherrnwiese, Sportfeld Ziegelgasse, Sportanlage Schweinau und das Zabo, bevor sie ihr aktuelles Zuhause, das Max-Morlock-Stadion, mit dem Konterfei des Namensgebers auf einer Blockfahne feierten. Von den Vorbereitungen und der Durchführung der Aktion haben die Ultras Nürnberg nun ein Video veröffentlicht: 

Anzeige