Anzeige

National

Massenschlägerei zwischen Nürnberg- und Bayern-Fans

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 24. März 2014
Quelle: Jeronimo Ort

Bereits am Samstag ist es am Nürnberger Hauptbahnhof zu einer Massenschlägerei zwischen Fans des 1. FC Nürnberg und Bayern München gekommen. Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich um eine verabredete Auseinandersetzung gehandelt hat. Dennoch waren die Beamten von den Ausschreitungen überrascht. Es soll mehrere Verletzte und eine Reihe von Anzeigen gegeben haben.

Anzeige

Die Münchner hatten während der Rückfahrt vom Auswärtsspiel in Mainz gegen 23.30 Uhr einen geplanten Aufenthalt im Nürnberger Bahnhof, wo sie von Club-Fans bereits in Empfang genommen wurden. Schnell breitete sich die Auseinandersetzung, an der insgesamt rund 200 Fans beteiligt gewesen sein sollen, über den Bahnhofsvorplatz bis auf die Straße aus, heißt es in einem Bericht der Nürnberger Polizei. Nach dem Eintreffen zahlreicher Beamter flohen die FCN-Anhänger, die Bayern-Fans zogen sich auf ihren Bahnsteig zurück, auf dem ihr Regionalexpress kurz nach Mitternacht planmäßig den Bahnhof verließ.