Anzeige

National

Marteria kündigt Konzert im Ostseestadion an

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 16. November 2017
Quelle: facebook.com/marteria.official

Seine Verbundenheit mit Hansa hat der Rostocker Rapper Marteria schon mehrfach bewiesen. Zur Krönung möchte er im nächsten Jahr ein Konzert im Ostseestadion geben.

Anzeige

Mit „Mein Rostock“ widmete Marteria seiner Heimatstadt bereits einen ganzen Song, für den Graffiti-Film aus der Hansa-Szene machte er beim Trailer mit und erst kürzlich feierte er beim 2:0-Auswärtssieg in Lotte mit den Fans im Gästeblock. Für den 1. September 2018 hat er jetzt ein Konzert im Rostocker Ostseestadion angekündigt. Nach einer Stunde waren bereits 10.000 Karten verkauft. Wenn es so weitergeht, wird er der erste Rapper, der für ein ausverkauftes Stadion sorgt.