Anzeige

International

Marseille-Fans „hängen“ ehemaligen Liebling

Autor: Moritz Gutscher Veröffentlicht: 21. September 2015
Quelle: imago

Nationalspieler Mathieu Valbuena spielte acht Jahre lang für Olympique, um nun nach einem Zwischenstopp in Moskau zu Lyon zu wechseln. Nun wurde er an alter Wirkungsstätte empfangen.

Der 1,67 m große Offensivspieler war lange Zeit Publikumsliebling bei l’OM. Mit Betonung auf „war“. Wütende Fans des Klubs aus der französischen Hafenstadt begrüßten den 30-jährigen mit einer deutlichen Botschaft: „Ein echter Marseillais spielt nur für OM. Du bist bloß ein Verräter“ steht auf einem großen Banner.

Anzeige

Dazu knüpften die Anhänger eine (recht kleine) Puppe an einem improvisierten Galgen auf. Während des Spiels wurde Flaschen und andere Gegenstände auf den Angreifer geworfen. Die insgesamt hitzige Partie musste daraufhin lange unterbrochen werden. Lyons Präsident kommentiere die Vorkommnisse so: „Ich arbeite nun schon seit 28 Jahren im Fußball, aber so etwas habe ich noch nie erlebt. Was Valbuena geschah, war ein Rachefeldzug, seine Sicherheit war in Gefahr.“ Valbuena leitete den Führungstreffer für sein Team ein, die Partie endete dann mit 1:1. Bei einer Sitzung des französischen Verbandes heute sollen die Vorkommnisse aufgearbeitet werden.