Anzeige

National

Magdeburg-Fans mit Wende-Choreo und Pyroshow

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 11. September 2017
Quelle: imago

Beim Spiel gegen Hansa Rostock zeigten die Fans des 1. FC Magdeburg eine große Wende-Choreographie, der Auswärts-Block ein humoristisches Anti-DFB Spruchband.

Die Fans der Nordtribüne hielten die Buchstaben „Club“ und „Fans“ in die Luft, anschließend wurde auf der gesamten Tribüne Pyro gezündet. Beim Spruchband mit der Aufschrift: „Und wenn unsere Chöre laut erklingen, dann sind wir die Grös(s)ten auf der Welt“, ging ein Buchstabe verloren was für ein wenig Erheiterung sorgte. Doch kurze Zeit später konnte das fehlende „s“ noch aufgetrieben werden.

Die Rostocker-Anhänger profitierten zwar von der Aufhebung der Gästeblocksperre, konnten sich aber eine Protest-Spruchband gegen den DFB nicht verkneifen. Es zeigt den Spruch „Emotionen respektieren, Pyrotechnik legalisieren“ in etwas abgewandelter Form.