Anzeige

National

M.I.K.I rappt über die Probleme eines Ultras

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 04. August 2016
Quelle: M.I.K.I

Fast drei Jahre nach „Malochersohn“ erscheint mit „KURVENMUKKE“ am 21. Oktober das neue Soloalbum des Rappers M.I.K.I. Darauf macht der Musiker aus der Dortmunder Fanszene seinen Standpunkt zu brisanten Themen wie aktuellen Vereinswechseln, umstrittener Vereinspolitik oder Machtspielen großer Funktionäre deutlich. 

Aber auch ganz alltägliche Probleme, die das Leben als Fußballfan mit sich bringt, thematisiert M.I.K.I in seinen Songs. So rappt er in „Kein guter Schwiegersohn“, der ersten Videoauskopplung aus „KURVENMUKKE“, über die Beziehungsprobleme, die bei vielen Fußballfans zwangsläufig entstehen, wenn sie jedes Wochenende mit ihren Freunden beim Fußball sind.

Mit Zeilen wie „Ich flieg in andere Länder, dafür geht der Urlaub drauf – obwohl ich selber weiß, dass meine Freundin Urlaub braucht“ dürfte M.I.K.I zahlreichen Allesfahrern, die neben dem Fußball noch eine weitere große Liebe haben, aus dem Herzen sprechen. Glücklich schätzen dürfen sich dabei wohl diejenigen, die sagen können: „Danke Schatz, dass du trotzdem bei mir bleibst!“