Anzeige

National

Lok-Fans helfen beim Stadionputz

Autor: Johannes Holzapfel Veröffentlicht: 10. Juli 2014
Quelle: imago

Der finanziell gebeutelte Verein hofft in der jetzigen Situation stark auf seine Fans. Nach der Aktion 500×500, bei der Sponsoren, Fans und Sympathisanten spenden konnten, wird nun zum Putzen und Aufräumen rund um das Bruno-Plache-Stadion aufgerufen.

Fans sind eben Fans, und diese versuchen immer alles, damit es mit dem Verein wieder bergauf geht. Ein gutes Beispiel dafür ist der Aufruf zum Stadionputz, den der Verein 1. FC Lokomotive Leipzig auf seiner Website veröffentlichte. Bei der Facebook-Veranstaltung sind schon einige Zusagen von treuen Unterstützern. Der nächste Arbeitseinsatz ist für den 19. Juli geplant.

Anzeige

Unter dem Motto „Enkel mögen kraftvoll walten, schwer Errungenes zu erhalten!“ soll unter anderem Unkraut im Eingangsbereich sowie auf den Rängen entfernt werden. Außerdem werden Vorbereitungen für die Saisoneröffnung getroffen, was auch bedeutet, dass die Ränge und Wege geharkt und der Müll vom Gelände des Bruno-Plache-Stadion entsorgt werden muss.

 

jh