Anzeige

National

Lilien-Fans bauen sich selbst ein Dach

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 09. Mai 2017
Quelle: imago

Will der SV Darmstadt 98 auch weiterhin im Stadion am Böllenfalltor spielen, muss die dortige Gegengerade laut einer Auflage der DFL bis zum 31. Januar 2018 überdacht sein. Beim letzten Heimspiel der Saison am kommenden Samstag gegen Hertha BSC wollen die Fans nun selbst für ein Dach sorgen – zumindest temporär. 

Anzeige

Unter dem Motto „Mit Schirm, Schal & ohne Millionen“ rufen Anhänger der Lilien alle Besucher der Gegengerade dazu auf, einen Regenschirm mit ins Stadion zu bringen. „Bei Anpfiff spannen wir auf und sind überdacht!“, so der Plan der Fans, der wohl auch als Seitenhieb auf die unromantischen Forderungen der DFL zu verstehen ist.

Die Lilien-Fans weisen darauf hin, dass gemäß der Stadionordnung nur sogenannte Knirpsschirme zur Mitnahme ins Stadion erlaubt sind.