Anzeige

National

Letzte Auflage erfüllt

Autor: rene.gaengler Veröffentlicht: 15. Januar 2015
Quelle: imago

Der Tabellensiebte der 2.Bundesliga hat nun bestätigt, die dritte und somit letzte Bedingung der DFL für die Lizensierung erfüllt zu haben. Der Verein hat ein neues Konzept erarbeitet, welches die Mitgliederbasis und ihre Mitwirkungsmöglichkeiten stärkt.

Der Verein hat im Rahmen des Lizenzierungsverfahrens für die aktuell laufende Saison eine Verpflichtungserklärung abgegeben. Diese bezieht sich auf die Vorlage eines neuen Konzeptes zur Mitgliedschaft im Verein. Im bisher dreiköpfigen RB-Aufsichtsrat wird künftig einer der rund 200 Fördermitglieder des Vereins aufgenommen. Dennoch sind die Aufnahmebedingungen für neue Mitglieder aber weiterhin enorm. Der Verein zählt derzeit lediglich 14 Mitglieder.

Anzeige

„RB Leipzig freut sich, hiermit offiziell bestätigen zu können, dass die DFL das vorgelegte Konzept akzeptiert hat. Damit hat RB Leipzig sein Versprechen aus dem Lizenzierungsverfahren für diese Saison eingelöst und die letzte Verpflichtung erfüllt“, hieß es in einer Mitteilung des Vereins.

Zuvor wurde bereits das Vereinslogo angepasst, welches in ursprünglicher Version zu sehr dem Firmenlogo von Red Bull ähnelte. Außerdem wurde die Führungsstruktur im Klub überarbeitet.

rg