Anzeige

International

Lebenslange Haft für Beşiktaş-Fans?

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 08. September 2014
Quelle: imago

Die Ultra-Gruppe „Çarşı“ von Beşiktaş Istanbul war im vergangenen Jahr eine der treibenden Kärfte der Proteste gegen die Regierung Recep Tayyip Erdoğans. 35 von ihnen müssen nun eine lebenslange Haft befürchten. 

Wie Medien berichten, geht dies aus der am Montag vorgelegten Anklage gegen die führenden Mitglieder der Gruppe wegen vermeintlicher Versuche eines Umsturzes hervor.

Anzeige

Den Angeklagten wird vorgeworfen, eine bewaffnete Organisation gegründet und gewalttätige Ausschreitungen initiiert zu haben. Zudem sollen sie einen vergeblichen Versuch zur Besetzung von Erdogans damaligem Amtssitz unternommen haben.

Die Çarşı-Gruppe  ist die bekannteste Fangruppe von Beşiktaş, sie gilt als anti-rassistisch und anti-faschistisch.

Am 18. September kommt ein Film in die Kinos, der die Rolle der Ultras der drei großen Istanbuler Klubs bei den Protesten im letzten Jahr beleuchtet.

fn