Anzeige

National

Landespokalfinale in Halle

Autor: Johannes Holzapfel Veröffentlicht: 17. Mai 2016
Quelle: imago

Am Mittwoch steigt das Landespokalfinale zwischen dem Halleschen FC und dem 1. FC Magdeburg. Auch wenn beide Vereine für den DFB-Pokal qualifiziert sind, rufen beide Szenen zu Mottofahrten auf und wollen das Finale gewinnen.

Die Magdeburger Fans wollen den Auswärtsblock komplett in der Farbe Blau gestalten. Alle Fanclubs sollen „in blauen Shirts, Pullovern oder Jacken nach Halle […] fahren! Blau soll die bestimmende Farbe im Gästeblock sein“, fordert die Blue Generation.

Die Anhänger vom Halleschen FC dagegen wollen mit weißen Mottoshirts zum Finale erscheinen. Das Shirt „Nur zusammen“ wird für Fans auch noch am Spieltag selbst am Stadioneingang C für sechs Euro zu ergattern sein. Es besteht zwar die Gefahr, dass die Ränge im Stadion dann den Farben des 1. FCM ähneln, die Saalefront-Ultras sehen dabei aber kein Problem: „Schnappt euch also euer ‚NUR ZUSAMMEN‘ Shirt und euren roten Schal, Mütze etc. und lasst uns ‚NUR ZUSAMMEN‘ ein klares Signal zu UNSEREN Vereinsfarben geben!“

Anzeige

Außerdem werden sich die Halle-Fans um 17 Uhr am Marktplatz treffen, um dann gemeinsam zum Stadion zu marschieren:

Das Sachsen-Anhalt-Finale startet am morgigen Mittwoch um 20:30. Der FCM erhielt 4.000 Tickets.