Anzeige

National

Krawalle in Uerdingen

Autor: Lukas Schäfer Veröffentlicht: 26. Mai 2015
Quelle: Jeronimo Ort

Am Samstag begegneten sich der KFC Uerdingen und Fortuna Düsseldorf U23 im Krefelder Grotenburg-Stadion. Die Gästefans wurden bereits frühzeitig bei ihrer Anreise ab Düsseldorf bis ins Stadion von Polizeikräften begleitet. 

Anzeige

Neben der Sportveranstaltung ging es auch um Rivalitäten zwischen den beiden Fangruppierungen. Daher wurden die Gästefans bereits frühzeitig ab Düsseldorf von Polizeikräften begleitet. Trotz des polizeilichen Hinweis im Vorfeld hatten einige Personen auf dem Weg ins Stadion Böller und Bengalos gezündet.

Noch vor Spielbeginn ereigneten sich nach Polizeiangaben körperliche Auseinandersetzungen zwischen Störern und der Polizei. Obwohl es vor Ort zu keinerlei Festnahmen kam, werde gegen alle „Gewalt- und Straftäter ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.“ Diesbezüglich werten die Beamten das vorliegende Beweismaterial aus. Neben einer möglichen Strafe führt dies in der Regel zu einem Stadionverbot.