Anzeige

National

Kölsche Klassenerhalts-Party

Autor: Lukas Schäfer Veröffentlicht: 20. Mai 2015
Quelle: imago

Der 1. FC Köln spielt am letzten Spieltag gegen den VfL Wolfsburg. Nach dem Schlusspfiff veranstaltet der FC eine kölsche Klassenerhalts-Party

Anzeige

In seinem letzten Heimspiel konnte der 1. FC Köln durch seinen 2:0 Sieg gegen den FC Schalke 04 den vorzeitigen Klassenerhalt feiern. Damit hat der Verein im ersten Jahr nach dem Aufstieg seine Saisonziele erfüllt. Diesen Erfolg wollen die Rheinländer nach dem letzten Saisonspiel feiern: „Der souveräne Klassenerhalt ist ein großer Erfolg, der vergleichbar ist mit dem Aufstieg. Wir möchten uns bei unseren Fans und Mitgliedern für die großartige Unter¬stützung bedanken und die Saison nach dem Spiel gemeinsam gebührend feiern. Wir freuen uns über jeden, der dabei ist“, betonte FC-Präsident Werner Spinner.

Das geplante Programm der Feier trägt die Bezeichnung „Kölsch“ zurecht. Die Kölner Bands Kasalla, Cat Ballou und Brings  geben auf dem Rasen des Rhein-Energie-Stadions kleine Konzerte, die für 15 bis 20 Minuten angesetzt sind. Auch für ausreichend Getränke ist gesorgt. Der Saisonabschluss wird von einem exklusiven „Kölschpartner“ unterstützt. Zu jedem bestellten Fan-Kölsch gibt es ein weiteres gratis dazu. Das Angebot gilt ab Abpfiff der Partie an allen Kiosken im Stadion.

Wenn am Wochenende auch noch das Wetter mitspielen sollte, könnten die geplanten Liveauftritte der Bands auch durchaus länger andauern als 15 bis 20Minuten.