Anzeige

National

Köln-Fans demonstrieren gegen „Pro Köln“

Autor: peter Veröffentlicht: 05. Mai 2014
Quelle: imago

Das letzte Heimspiel der Saison gegen FC St. Pauli haben einige Fans des 1. FC Köln als Möglichkeit genutzt um gegen die rechte Partei „Pro Köln“ zu demonstrieren.

Anzeige

Dabei haben einige Kölner Ultras Spruchbänder mit der Aufschrift: “Multikulti bleibt. In der Stadt und der Kurve“ hochgehalten und Plakate der Bürgerbewegung „Pro Köln“ zerrissen.

Schon eine Woche zuvor hatte die Organisation „Pro Köln“ dem FC auf der offiziellen Vereinshomepage des künftigen Erstligisten gratuliert. Der Zweitliga-Meister distanzierte sich mit einer offiziellen Stellungnahme von der rechten Partei.