Anzeige

National

Kleines Münchner Derby vor vollen Rängen

Autor: Sören Stephan Veröffentlicht: 07. August 2014
Quelle: imago

Das kleine Münchner Derby zwischen der zweiten Mannschaft des TSV 1860 und der zweiten Mannschaft des FC Bayern ist ausverkauft: 12.500 Karten für das Grünwalder Stadion sind bereits verkauft, wenige Restkarten werden an den Tageskassen angeboten.

Der TSV 1860 hat bekannt gegeben, dass das Regionalliga-Derby der Löwen gegen den FC Bayern (Dienstag, 12. August, 19:45 Uhr) ausverkauft ist. Einzige Chance für Fans ohne Karte sind rückläufige Tickets. Diese werden dann an den Tageskassen vor dem Grünwalder Stadion angeboten.

Um den Kontakt der rivalisierenden Fanlager zu vermeiden, wird schon weit vor dem Stadion eine strikte Trennung vorgenommen. So ist für die Bayern-Fans die Nutzung der U-Bahn bis zur Haltestelle Candidplatz und für die 1860-Anhänger die U-Bahn-Haltestelle Silberhornstraße vorgesehen. Am Stadion wird die Polizei die beiden Fangruppen zu den jeweiligen Eingängen leiten. Ein frühes Erscheinen und die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel wird seitens der Polizei empfohlen, da nicht genügend Parkplätze in Stadionnähe vorhanden sind.

Anzeige

Fans, die keine Karte mehr ergattern können, haben die Möglichkeit das Spiel im TV zu sehen. Es wird live von Sport1 übertragen.

Sportlich steht die zweite Mannschaft des FC Bayern aktuell mit fünf Punkten aus vier Spielen auf dem 8. Platz, die Löwen dagegen mit zehn Punkten auf Tabellenplatz 2.

 

st