Anzeige

News

Kickers planen „größtes Fan-Reiseprojekt seit 24 Jahren“

Autor: Moritz Gutscher Veröffentlicht: 23. April 2015
Quelle: imago

Die Stuttgarter Kickers wollen für das letzte Saisonspiel eine besondere Fanbeteiligung erreichen. Der Drittligist plant einen Sonderzug nach Kiel.

Die Fanabteilung des Tabellenvierten organisiert für das Auswärtsspiel bei Holstein Kiel einen Sonderzug. Rund 750 Kilometer trennen die beiden Städte, der Zug soll etwa 400 Fans der Kickers befördern können. „Wir sind uns sicher, dass es in Kiel noch um etwas gehen wird und wollen daher das größte Fan-Reiseprojekt seit 24 Jahren auf die Beine stellen“, sagte Fansprecher Olli Dornisch.

Anzeige

Um den Plan realisieren zu können, benötigen die Veranstalter allerdings genügend Zusagen bis zum 26. April. Vor 24 Jahren spielten die Stuttgarter in der Relegation um den Aufstieg gegen den FC St. Pauli. Die Kickers gewannen damals in einem Entscheidungsspiel gegen die Hamburger. Fünf Spieltage vor Saisonende liegt Stuttgart einen Punkt hinter dem Relegationsplatz. Kiel ist Zweiter.

Für ein Ticket ab Stuttgart müssen die Fans 79 Euro bezahlen, für Mitglieder gilt ein geringerer Preis. Alle notwendigen Informationen findet ihr hier.