Anzeige

National

Keine Gästefans beim Champions-League-Spiel Leipzig – Besiktas

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 06. Dezember 2017
Quelle: imago

Weil Besiktas Istanbul aktuell auf Bewährung ist und bei Verstoß der Ausschluss aus den europäischen Wettbewerben droht, haben sie RB Leipzig darum gebeten keine Gästetickets zu verkaufen. Zusätzlich verkauft der Verein bei diesem Spiel ausschließlich personalisierte Karten.

Anzeige

Bei der Europa-League-Partie zwischen Olympique Lyon und Besiktas Istanbul im vergangenen April kam es zu Platzstürmen und Auseinandersetzungen beider Fanlager. Seither sind beide Vereine mit einer zweijährigen Bewährungsstrafe belegt. Bei Verstößen droht der Ausschluss aus europäischen Wettbewerben für eine Saison. Daher hat der Istanbuler Verein, der sicherlich auch in Deutschland eine große Fanbasis hat, Leipzig darum gebeten keine Gästekarten zu verkaufen.

Der Leipziger Verein hat die Kartenvergabe außerdem stark eingeschränkt. Kaufberechtigt sind nur Fans, die bereits vor dem 31. Mai durch einen Ticketkauf im System registriert waren, berichtet der kicker. Bis zu acht Karten können diese Kunden kaufen, der Verkauf erfolgt jedoch komplett personalisiert.