Anzeige

National

Kein volles Haus beim Derby?

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 06. April 2016
Quelle: imago

Am Sonntag empfängt der 1. FC Köln Bayer Leverkusen zum Derby. Das Zuschauerinteresse hält sich jedoch offenbar in Grenzen.

Anzeige

Wie das Portal „Geissblog.Koeln“ berichtet, waren am gestrigen Dienstag noch rund 5.000 Tickets für die Partie zu haben. Dies liegt wohl unter anderem daran, dass die Fans von Bayer Leverkusen ihr Kontigent von 5.000 Karten bisher nicht ausgeschöpft haben. Der FC rechnet demnach mit etwa 3.000 Bayer-Anhängern in Köln. Laut Express seien vielen Leverkusenern die Eintrittspreise zu hoch.

In Köln wartet man derzeit noch auf eine genaue Rückmeldung aus Leverkusen. Sollten Karten zurückgeschickt werden, könnte es sein, dass diese noch einmal in den freien Verkauf gehen. Dies hängt jedoch von den vorhandenen Blockstrukturen ab.