Anzeige

International

Kein längerer Polizeigewahrsam für Fußballfans

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 30. Juni 2015
Quelle: imago

Die Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) forderte, dass der polizeiliche Gewahrsam für mutmaßlich gewalttätige Fußballfans im Schweizer Kanton Luzern von 24 auf 72 Stunden verlängert wird. Das Parlament stimmte jedoch dagegen. Das berichtet die Luzerner Zeitung.

Mit dem verlängerten Gewahrsam hätte die Polizei mehr Zeit für die Auswertungen von Video-, Foto- und Fernmeldeauswertungen, so die Argumentation der CVP. Andere Parteien und der Regierungsrat lehnten das Postulat jedoch ab und verwiesen auf die Europäische Menschenrechtskonvention. Der Vorschlag wurde schließlich mit 55 zu 51 Stimmen abgelehnt.

Anzeige