Anzeige

National

Jena-Fans verbrennen HFC-Fahne

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 02. August 2017
Quelle: imago

Am Dienstagabend empfing der Hallesche FC den FC Carl Zeiss Jena zum Ostduell in der Dritten Liga. Auf den Rängen machte sich die Rivalität zwischen den beiden Fanlagern bemerkbar. 

Anzeige

So präsentierte die HFC-Fankurve ein Spruchband, mit dem sie ihre Freundschaft zu den Anhängern des FC Rot-Weiß Erfurt, dem großen Jenaer Rivalen, feierte. „zEit ist veRgänglich, FreUndschaft bRichT nie – ACAB“ lautete die Aufschrift.

Rund zehn Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit waren es dann die Gästefans aus Jena, die für eine Provokation sorgten, indem sie eine gestohlene Fahne mit der Aufschrift „Chemie Halle Forever“ präsentierten. Als Antwort waren aus der HFC-Kurve antisemtische „Juden Jena“-Rufe zu vernehmen.

Als die Jenaer Mannschaftt nach Spielschluss vor den Gästeblock kam, um den 2:0 Auswärtserfolg zu feiern, setzten die FCC-Fans die rot-weiße Fahne und weitere gestohlene Hallenser Fanutensilien in Brand: