Anzeige

News

„Jeder Spieler hat unseren Rückhalt verdient“

Autor: Johannes Holzapfel Veröffentlicht: 23. Februar 2015
Quelle: imago

 Beim Heimspiel gegen Hoffenheim kam es im Stadion des Freiburger SC zu unschönen Szenen. Karim Guédé wurden von seinen eigenen Fans ausgelacht und verhöhnt. Für die Corrillo Ultras und andere Gruppen Grund genug, um sich gegen ein solches Verhalten auszusprechen.

Anzeige

Die Stellungnahme, publiziert von Nordtribuene.org, unterzeichneten außerdem Gruppo Rhein-Main, Immer wieder Freiburg, Supporters Crew Freiburg e.V. und die Natural Born Ultras. Die Gruppen stellen klar, dass jeder Spieler ihren Rückhalt und Unterstützung sicher hat und man zusammen an einem Strang ziehen muss.

Das Auslachen und die Häme gegenüber den eigenen Spieler beeinflusste angeblich die ganze Mannschaft. Julian Schuster, der Kapitän des Teams, suchte nach den Ausschweifungen mancher Stadionbesucher den Kontakt mit den aktiven Fans. Diese versicherten ihm volle Unterstützung und traten direkt mit verschiedenen Fans und Fanclubs in Kontakt, um dem fragwürdigen Verhalten ein Ende zu setzen.