Anzeige

National

Jede Menge Feuer im Thüringer Landespokalfinale

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 29. Mai 2016
Quelle: imago

Das Finale im Thüringer Landespokal zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und dem FC Rot-Weiß Erfurt war im wahrsten Sinne des Wortes eine hitzige Angelegenheit: Vor dem Anpfiff zündeten beide Fanszenen im Ernst-Abbe-Sportfeld Pyrotechnik in ihren jeweiligen Vereinsfarben, später verbrannten Erfurter Anhänger einige Jenaer Fanartikel. Auf dem Rasen konnte sich der Regionalligist aus Jena mit 2:0 gegen den Drittligisten aus Erfurt durchsetzen und feiert damit den Einzug in den DFB-Pokal. Hier die Eindrücke von den Rängen im Video: 

Anzeige