Anzeige

International

Istanbul United kommt in die Kinos

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 28. August 2014
Quelle: imago

Galatasaray. Fenerbahce. Beşiktaş. Normalerweise sind die Fans der drei großen Istanbuler Vereine durch tiefen Hass verbunden, bei Derbys herrscht Ausnahmezustand in der Stadt. Doch im letzten Jahr protestierten sie Seite an Seite gegen die Regierung Erdoğans. Nun kommt ein Film darüber in die Kinos.

Anzeige

Was mit Demonstrationen gegen ein geplantes Bauprojekt auf dem Gelände des Gezi-Parks im Mai 2013 begann, weitete sich in der Folge zu landesweiten Protesten gegen die Regierung Recep Tayyip Erdoğans aus. Eine treibende Kraft der Bewegung waren dabei die Ultras der drei großen Istanbuler Klubs. Die Regisseure Farid Eslam und Oliver Waldhauer zeigen in ihrem Film „Istanbul United“ in beeindruckenden Bildern, wie sich Fans, die sonst nichts als Hass füreinander über haben, verbrüdern, um gegen das herrschende System in der Türkei zu kämpfen.

Hier seht ihr einen Trailer des Films, der am 18. September 2014 in den deutschen Kinos anläuft:

fn