Anzeige

National

Initiative für Mitbestimmung auf Schalke

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 17. März 2014

Mit einer eigenen Webseite namens „Schalke.V.ereint“ wollen Mitglieder aus den unabhängigen Fan-Organisationen aber auch unorganisierte Fans des FC Schalke 04 über die anstehende Jahreshauptversammlung des Vereins am 04. Mai 2014 informieren. Nachdem die Vereinsführung bereits im Mitgliedsmagazin „Schalker Kreisel“ mit dem Slogan „Starkes Schalke“ Abstimmungsempfehlungen für die Jahreshauptversammlung ausgesprochen hatte, soll die Plattform „ein notwendiges Gegengewicht zur Darstellung im Schalker Kreisel bieten, um eine objektive Betrachtung zu ermöglichen“, heißt es auf der Seite.

Zentrale Ziele seien „die Erhaltung der Demokratie und damit der Mitgliederrechte“ im Verein, die Analyse der Anträge auf Satzungsänderungen sowie die Bewertung der Rolle des Schalker Fan-Club Verbandes, der von vielen Schalker Anhängern nicht mehr als unabhängige Fan-Vertretung wahrgenommen wird.

Anzeige

Auch auf facebookTwitter und Google+ tritt die Initiative auf und ruft zur Mithilfe auf. So sind Unterstützer des Projekts dazu aufgerufen, eigene Bilder mit dem Logo von „Schalke.V.ereint“ zu posten.