Anzeige

National

Immer Ärger mit Reif

Autor: Zienau Veröffentlicht: 04. März 2015

Zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit wurde Marcel Reif zum Ziel einer Fanattacke. Nachdem sein Wagen am Samstag in Dortmund von einigen Schalker Fans angegriffen wurde, ist er beim gestrigen Spiel von Dynamo Dresden gegen Borussia Dortmund Opfer einer Bierdusche geworden.

Es geschah 45 Minuten vor Anpfiff, als Reif sich auf den Weg zu Pressetribüne machte. Einige Fans aus der Nähe des Dortmunder Gästeblocks erkannten ihn und bewarfen ihn mit Bier. Reif wurde allerdings von einigen herbeieilenden Ordnern mit Regenschirmen beschützt. Warum die Fans diese Ehre zuteil werden lassen wollten, die sonst eigentlich nur Meistertrainern vorbehalten ist, bleibt unklar.

 

Anzeige

Schon im Vorfeld des Ruhrderbys am Samstag waren Fans auf den Kommentator losgegangen. Sie hatten ihn in seinem Wagen erkannt. Der Fahrer des Wagens verriegelte jedoch die Türen, sodass Reif nur einige Beleidigungen ertragen musste. Unter Polizeischutz gelangte er schließlich doch noch ins Stadion.