Anzeige

National

HSV schenkt seinen Fans die Relegation

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 28. April 2014

Dem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Auf diesen Bonus hätten die Fans des Hamburger SV aber wohl nur zu gern verzichtet. Offiziell ist zwar noch nichts, aber die Hamburger Morgenpost will erfahren haben, dass der Bundesliga-Dino seinen leidgeprüften Fans den Eintritt zu einem möglichen Relegations-Heimspiel schenken will.

Anzeige

Das gilt freilich nur für Dauerkarten-Inhaber. Die restlichen Karten für ein Spiel gegen Paderborn, Greuther Fürth oder Kaiserslautern gingen im Fall der Fälle in den freien Verkauf. Damit das Team von Trainer Mirko Slomka aber überhaupt noch ein Relegationsspiel bekommt, müssen sie zunächst in den verbleibenden beiden Bundesliga-Begegnungen den aktuellen Platz 16 gegen die Konkurrenten aus Nürnberg und Braunschweig verteidigen. Die Hoffnung auf den direkten Klassenerhalt ist bei fünf Punkten Rückstand auf Platz 15 und nur noch zwei ausstehenden Spielen verschwindend gering.