Anzeige

National

HSV-Fans sammeln Choreospenden

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 16. Februar 2017
Quelle: imago

Mit einer großen Choreografie unter dem Motto „Kurs auf Berlin“ machten die HSV-Fans auf der Nordtribüne beim Pokalspiel gegen den 1. FC Köln klar, was für sie das Ziel in diesem Wettbewerb ist. Damit es im Viertelfinale gegen Borussia Mönchengladbach eine weitere Choreo geben kann, sammeln die Organisatoren nun Spenden. 

Anzeige

5.307,84 Euro kostete die von Pyrotechnik untermalte Aktion zum Achtelfinale. Um die Choreokasse nun wieder aufzufüllen und auch gegen Mönchengladbach eine Choreo zu ermöglichen, sammelt der Nordtribüne Hamburg e.V. beim kommenden Liga-Heimspiel gegen den SC-Freiburg Spenden. Alle Fans, die zwei Euro oder mehr spenden, bekommen als kleines Dankeschön eine Postkarte mit dem Choreomotiv des Köln-Spiels.

Schreibe einen Kommentar