Anzeige

National

Höger reagiert auf Fan-Schelte

Autor: Nicolas Breßler Veröffentlicht: 03. März 2015
Quelle: imago

Auf Schalke hängt der Haussegen nach dem völlig missratenen Derby in Dortmund gehörig schief. Laut Reviersport sollen die Fans ihren Unmut durch ein „Versager“-Banner und einen offenen Brief an die Mannschaft kund getan haben.

Anzeige

Auch Clemens Tönnies, dessen Spenden-Vorschlag auf wenig Gegenliebe gestoßen war, war Gegenstand eines Transparents: „Tönnies raus!“, hieß es dort. Marco Höger, bei der 0:3-Niederlage am Samstag 90 Minuten auf dem Platz, zeigte Verständnis für die Banner: „Das ist nicht schön, aber ich habe vollstes Verständnis dafür. Wäre ich am Samstag selbst als Fan im Stadion gewesen, dann wäre ich vielleicht sogar derjenige gewesen, der das Transparent aufgehangen hätte.“

In Gelsenkirchen rumort es im Moment, etwas beruhigen kann die Lage da eigentlich nur ein Sieg am nächsten Samstag gegen die TSG Hoffenheim.