Anzeige

National

Hertha Faninitive entwickelt speziellen Wahl-O-Mat für Fußballfans

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 23. September 2017
Quelle: imago

Mit dem Fan-O-Mat können Fußballfans die Haltung der großen Parteien im Bezug auf wichtige Fanthemen überprüfen.

Anzeige

Die Faninitiative „Hertha für alle“ hat sich für die Bundestagswahl die Mühe gemacht, allen Parteien mit Umfragewerten über der 5-Prozent-Hürde einen fußballspezifischen Fragenkatalog zuzuschicken. Dieser bezieht sich auf alle wichtigen Fanthemen wie eine Legalisierung von Pyrotechnik, die Kennzeichnungspflicht von Polizisten, die Finanzierung von Polizeieinsätzen oder bezahlbare Eintrittspreise. Lediglich die SPD hat nicht auf die Fragen geantwortet und konnte somit für den Fan-O-Mat nicht berücksichtigt werden.

Außerdem entschied sich „Hertha für alle“ die AfD bewusst nicht zu befragen, da sie als Faninitiative aktiv gegen jegliche Form der Diskriminierung vorgehen und die AfD bereits durch unterschiedliche Formen von Diskriminierung aufgefallen ist. Teile ihres Wahlprogramms verstoßen nach Auffassung der Faninitiative außerdem gegen das Grundgesetz.

Der Fan-O-Mat dauert ungefähr 10-15 Minuten und kann hier durchgeführt werden.