Anzeige

International

Hellas Verona spielt vor leeren Rängen

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 21. Oktober 2014
Quelle: imago

Der italienische Erstligist Hellas Verona muss im kommenden Heimspiel auf viele seiner Fans verzichten.

Anzeige

Beim Serie-A-Match gegen AC Milan (1:3)  wurde Mailands Spieler Sulley Muntari rassistisch beleidigt. Der italienische Verband reagierte und sperrt die Südkurve des Stadio Marcantonio Bentegodi für einen Spieltag. Der Tabellenachte empfängt am 30. Oktober Lazio Rom. Zudem muss der Klub aus Norditalien 50.000 Euro Strafe zahlen.