Anzeige

National

Heidenheim gegen „Fußballmörder RB“

Autor: Zienau Veröffentlicht: 17. März 2015
Quelle: imago

 

Am Sonntag findet das Zweitligaspiel zwischen dem FC Heidenheim und RB Leipzig statt. Unbekannte haben jetzt die Werbeplakate für die Partie verändert. Anstatt des Vereinsnamens der Leipziger Mannschaft, steht dort nun „Fußballmörder RB.“

 

Schon in der Vergangenheit wurde die Bezeichnung Fußballmörder von Heidenheimer Fans für den Leipziger Klub genutzt. 2013 wurde ein Plakat mit der Aufschrift „Fußballmörder RBL“ von den Heidenheimer Fans präsentiert. Obwohl der DFB die Ermittlungen aufnahm, wurde kein Schuldiger ermittelt.

Anzeige

 

Die Leipziger Fans nehmen die ganze Sache mit Humor. In den sozialen Netzwerken spotten sie zurück.