Anzeige

National

Hat das ZDF den Bayern-Fans die Choreo vermasselt?

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 09. April 2014
Quelle: imago

Die Bayern-Fans sind „not amused“. Zwar soll die Choreographie, die die Münchner für das heutige Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Manchester United (20.45 Uhr) geplant haben, gerne jeder sehen. Aber doch bitte erst, wenn es so weit ist.

Schon am Nachmittag aber veröffentlichte das ZDF eine Anleitung für Zuschauer, die vorab im Stadion verteilt wurde. Auf Twitter ließen die Reaktionen der FCB-Fans nicht auf sich warten. „Die allseits bekannten unausgesprochenen Agreements im Sinne von „Fankultur“ (a) kennst Du nicht, oder (b) sind dir egal?“ fragt der User „Craggan“. „AlexDhc schimpfte: „Muss das spoilern sein? Ist doch kacke von euch!“ „EinfachAllesGewinner meinte: „Der ZDFsport zeigt ganz investigativ, dass er keine Ahnung von Fankultur hat. Sowas vorher zu posten ist ein No-Go.“

Der „Club Nr. 12“ selbst, ein Art Dachorganistaion aktiver Bayern-Fans, die sich unter anderem der Organistation von Choreographien beim Rekordmeister angenommen hat, twitterte frei heraus: „Wir sind nicht gerade erfreut, dass ZDFsport das geleakt hat.“

Anzeige

Durchgeführt wird die Aktion vor dem Spiel heute sicher dennoch. Aber das Überraschungsmoment hätte größer sein können.