Anzeige

National

Hannover-Fans setzen Stimmungsboykott fort

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 06. April 2018
Quelle: imago

Am Mittwochabend kam es bei Hannover 96 endlich zur lang angekündigten Podiumsdiskussion zwischen Vertretern der Fanszene und den Vereinsverantwortlichen. Trotz dieser Annäherung werden die aktiven Fans im Stadion weiterhin schweigen. 

Anzeige

Über die Inhalte der Podiumsdiskussion haben beide Seiten vorerst Stillschweigen vereinbart. Der Fanbeirat Hannover will jedoch in den kommenden Tagen ein Protokoll der Veranstaltung veröffentlichen.

Offenbar konnten die großen Differenzen zwischen Fans und Vereinsführung bei der Diskussion nicht ausgeräumt werden. Wie der Sportbuzzer berichtet, beschlossen rund 500 Fans von Hannover 96, die sich am Donnerstag zum bereits siebten Mal in dieser Saison zusammensetzten, ihren Stimmungsboykott fortzusetzen.

Dieser soll mindestens bis zur Jahreshauptversammlung am 19. April andauern. Danach wollen die Fans erneut entscheiden.