Anzeige

National

Grünes Licht für Gazi-Stadion

Autor: Moritz Gutscher Veröffentlicht: 11. Februar 2015
Quelle: imago

Die Stuttgarter Kickers können ihre Heimspiele demnächst im modernisierten Gazi-Stadion bestreiten. Nach einigen Verzögerungen gab es nun von Amts wegen das Okay.

Anzeige

Den Auftakt bildet das Spiel gegen die Arminia aus Bielefeld. Der Tabellenzweite der Dritten Liga kommt am 21. Februar. Nachdem der Vorverkauf ein paar Tage nach hinten verlegt werden musste, ist die Resonanz umso größer. Karten für die neue, 2.200 Zuschauer fassende Haupttribüne sind bereits vergriffen. In Stuttgart rechnet man daher mit mindestens 8.000 Zuschauern gegen die Ostwestfalen. Insgesamt fasst das Stadion nun 11.400 Plätze.

„Die Verkaufszahlen zeigen, dass unsere Fans neugierig auf das umgebaute Gazi-Stadion sind und nicht zuletzt die Leistungen unserer Mannschaft honorieren“, sagte Rainer Lorz, der Präsident des derzeitigen Viertplatzierten.