Anzeige

International

Glasgow verpasst Aufstieg – Motherwell feiert, Spieler prügeln sich

Autor: Mirko Lorenz Veröffentlicht: 02. Juni 2015
Quelle: imago

Nach dem insolvenzbedingten Zwangsabstieg in die vierte Spielklasse 2012 stand der Rangers Football Club nun kurz vor einer Rückkehr in die schottische Premiership. Gegen Motherwell FC verloren sie jedoch beide Relegationsspiele und stiegen nicht auf.

Anzeige

Die Fans aus Motherwell feierten bereits den 3:1-Auswärtssieg im Hinspiel auf besondere Weise.

Nach einem klaren 3:0-Erfolg zuhause sicherte sich Motherwell den Klassenerhalt in der höchsten schottischen Spielklasse. Nach dem Spiel kam es jedoch zu tumultartigen Szenen. Einige enttäuschte Spieler der Rangers gingen auf Spieler von Motherwell los und es kam zu Schlägereien. Auslöser waren wohl die Provokationen der Anhänger von Motherwell während des Spiels und ein verweigerter Handschlag, wie der Guardian berichtet.

Danach stürmten auch die Fans von Motherwell auf den Platz um den Aufstieg zu feiern, aber nicht ohne vorher provozierend in Richtung der Gäste zu marschieren. Um die beiden Fanlager zu trennen setzte die schottische Polizei sogar Pferde auf dem Spielfeld ein (Video).